Besucherhinweise

 

 

 

 

Ist die Besichtigung der Marienglashöhle mit einem Rollstuhl,  einer fahrbaren Gehhilfe (Rollator) oder mit einem Kinderwagen möglich?

Die Höhle ist in der oberen Sohle für Rollstuhlfahrer mit Sicht auf die Kristallgrotte befahrbar. Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten ist der Besuch mit Kinderwagen nicht möglich. Im Einzelfall entscheidet das Führungspersonal. Danke für Ihr Verständnis.

 

Darf mein Hund mit in die Höhle?
Kleine Hunde ja, die Entscheidung liegt beim jeweiligen Höhlenführer. Wenn Sie sich nicht sicher sind, bitte vorher anrufen und unbedingt beim Ticketkauf ansprechen.


Darf ich in der Höhle fotografieren?
Ja. Das Fotografieren ist in der gesamten Höhle gestattet. Es ist Ihnen überlassen ob mit oder ohne Blitz.


Darf ich in der Höhle rauchen?
Nein. In der gesamten Höhle herrscht absolutes Rauchverbot.


Wann beginnen die Führungen und wie lange dauert die Besichtigung?
Führungen finden während der regulären Öffnungszeiten statt. Eine Führung durch die Höhle dauert etwa 45 Minuten. Dabei beträgt die Temperatur in der Marienglashöhle konstant 8-10°C. Für warme Kleidung ist der Besucher selbst verantwortlich.


Sind auch Führungen außerhalb der regulären Öffnungszeiten möglich?
Sonderführungen sind auf Anfrage möglich j


Wie komme ich am besten zur Marienglashöhle?
Sie erreichen die Marienglashöhle  problemlos sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie auch mit Reisebussen oder dem privaten PKW. Parkplätze sind in ausreichender Menge vorhanden.

 

Wasserfall