Link verschicken   Drucken
 

Klangschalenreise

Der Genuss einer Klangreise...basiert auf den Klängen und Geräuschen von Klangschalen und Gong. Verklingende Töne geleiten in die Stille.
Der magische Schall der original tibetischen Instrumente massiert unsere Körper-zellen, reinigt die Gedanken, zentriert uns in die Mitte unseres Seins.

Klangschalenreise  

Wir möchten neben dem konzertanten Charakter Ruhe, Entspannung und Besinnlichkeit vermitteln.
Wir nutzen zur Verstärkung den Halleffekt der Marienglashöhle, in der verschiedene Klänge unterschiedlicher Klangerzeuger langsam und sanft in die Stille führen.
Eine Klangreise beginnt mit einer kurzen Erläuterung und gesprochenen Einleitung, bei der jeder Zuhörer das Angebot hat, langsam zu Ruhe zu kommen. Mit fließendem Übergang geht es dann in das "eigentliche" Konzert. Aus der Stille steigen sanfte Klänge auf, langsam erobern sie den Raum und schaffen einen Klangteppich. Auf diesem werden wir aus dem Alltag in die Ruhe des Augenblicks getragen. Körper, Geist und Seele können eine kleine Weile eine Auszeit vom Alltag nehmen. Zum Schluss wird der Zuhörer mir einer gesprochenen Ausleitung wieder sanft in das "Hier und Jetzt" zurückgeholt.

Klangschale


Da es in der Höhle kalt ist, ist es ratsam, sich warm anzuziehen und sich zusätzlich ein Kissen oder eine Decke mitzubringen. Für einen tiefgehenden Effekt empfehle ich meine Klang-Meditation.

 

Termine